Lacoste Pour Femme Parfüm Bewertung

Natürlicher Duft für moderne Frauen

Der sinnliche, direkte und weibliche Duft Pour Femme von Lacoste wurde 2003 von dem Parfümeur Olivier Cresp kreiert. Und seitdem hat dieses Parfümwasser die Herzen der Frauen auf der ganzen Welt erobert. Aroma wie junge Mädchen und erwachsene Frauen.

Schreiben Sie über diesen Duft:

Vorteile:

- nicht scharf, nicht nervig, unauffällig;
- stilvoll und teuer;
- "Nebensaison" - geeignet für den Winter, für den Sommer;
- das Aroma öffnet sich auf der Haut, schäumt seinen Besitzer mit seiner leichten, angenehmen Wolke
- An sich und in der Flasche ist es schwierig, all seinen Charme zu spüren. Ich habe es gekauft, als ich es an meinem Freund "gehört" habe.

Nachteile:

- nur ein Minus (für mich) - es ist weit verbreitet und erkennbar.
- Ich bereue nicht, dass ich eine große Flasche gekauft habe - der Duft ist nicht sehr anhaltend, ich muss ihn im Laufe des Tages aktualisieren.

Von Lacoste Pour Femme Bewertungen:

„Vor fünf Jahren habe ich dieses Parfümwasser für mich entdeckt und bin ihm seitdem treu geblieben. Ich benutze fast jeden Tag, mit seltenen Ausnahmen. Aroma für alle Gelegenheiten, wie man so schön sagt. Ich bemerke, dass andere - Frauen und Männer - es sehr mögen, sie fragen oft, was für ein Geruch es ist. “

"Ich möchte ein wichtiges Detail erwähnen - Männer sind immer noch in den Lakostov-Netzwerken gefangen (sie haben mich wiederholt zu diesem Parfüm gelobt)."

"Als Mann spüre ich von ihm eine Art weibliche Zärtlichkeit, Wärme, Fürsorge, etwas Liebevolles ..."

Achtung, es gibt Kontraindikationen, Rücksprache mit dem Fachmann ist erforderlich.

Loading...