20 besten Smartphones bis zu 15.000 Rubel

Rating 2019: die besten Smartphones bis zu 15.000 - welches Smartphone soll man wählen, wenn die Finanzen keine Liebesromane mehr singen?

Das Thema unserer Bewertung sind die besten Smartphones von Ende 2018 - Anfang 2019 zum Preis von bis zu 15.000 Rubel. Das betrachtete Preissegment ist interessant, da es sich nun um den Übergang zwischen Smartphones mit bedingt grundlegender Funktionalität und eher "gepumpten" Modellen handelt. Dieser Unterschied zeigt sich am deutlichsten auf der Ebene der Fotomöglichkeiten. Praktisch alle Mobiltelefone, die teurer als 10.000 sind, weisen eine gute Bildqualität auf. Natürlich mit guter Beleuchtung. Um unter schwierigen Bedingungen anständige Fotos zu machen, können nur aktuelle Flaggschiffe.

Ein weiteres Beispiel ist die Möglichkeit, vollständig mit kontaktlosen Zahlungssystemen zu arbeiten. Eine andere Sache ist, dass es niemanden gibt, der sich eines kompletten Satzes ähnlicher Chips rühmt (und hier lohnt es sich, 4/64-Speicher, Unterstützung der Schnellladetechnologie, einen kapazitiven Akku und eine bescheidenere Wunschliste einzuschließen). Aber die Auswahl ist schon da und er freut sich über das Herz eines potentiellen Käufers.

Ranking der besten Smartphones im Jahr 2019 im Wert von bis zu 15.000 Rubel

KategoriePlatzierenNameBewertungPreis
Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit einem Bildschirm bis zu 5 Zoll1ZTE Blade V8 mini9.7 / 108 990
Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit einem Bildschirm bis zu 5,5 Zoll1Xiaomi Redmi Note 4X 64 GB + 4 GB9.8 / 1010 710
2Meizu M5 Note 16Gb9.5 / 109 825
3ZTE Nubia N29.4 / 109 990
4Xiaomi Redmi Note 5A Prime9.3 / 109 199
Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit einem Bildschirm bis zu 6 Zoll1Xiaomi Mi A29.6 / 1014 490
2Xiaomi Redmi Note 59.4 / 1012 790
3Ehre 7C9.0 / 1010 990
4Samsung Galaxy A68.5 / 1014 490
5Meizu m88.0 / 1013 140
Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit großem Bildschirm1Xiaomi Redmi Note 6 Pro9.6 / 1014 700
2Huawei Y9 (2018)9.6 / 1012 990
3Huawei P Smart9.6 / 1012 120
4HUAWEI P Smart (2019)9.5 / 1012 990
5ZTE Blade V99.5 / 1011 429
6Xiaomi Redmi 5 Plus9.5 / 1010 500
7Xiaomi Mi8 Lite9.4 / 1014 898
8Ehre 9 lite9.4 / 1013 855
9ASUS ZenFone Max Pro M1 ZB602KL9.3 / 1013 990
10Meizu m6s9.3 / 1013 100
11Meizu x89.1 / 1013 950
12Ehre 8c8.5 / 1012 980
13Samsung Galaxy J6 + (2018)8.0 / 1013 380

Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit einem Bildschirm bis zu 5 Zoll

ZTE Blade V8 mini
8 990

Der Begriff "Doppelkamera" kann als eine Vielzahl von Ausstattungsoptionen verstanden werden. Zum Beispiel Sätze von Farb- und Monochrom-Sensoren oder konventionelle und Weitwinkel. Die Neuheit von ZTE verfügt über ein Paar solcher 13- und 2-Megapixel-Fotomodule. Die zweite hier liefert eine Messung der Tiefe der aufgenommenen Szene, die es ermöglicht, den Fokuspunkt nachträglich ohne Probleme zu ändern. Dies ist sehr praktisch, insbesondere wenn die Aufnahme nicht wiederholt werden kann. Die Einfachheit der „Überlagerung“ des Bokeh-Effekts (Unschärfe des Hintergrunds) ist ein Bonus, und das Unternehmen positioniert das Smartphone als ein Gerät, mit dem dreidimensionale Bilder erstellt werden können, die später auf einem 3D-Drucker ausgedruckt werden können. Als weiteres interessantes Merkmal des Modells ist die Fähigkeit seines Fingerabdruck-Scanners zu erwähnen, die erforderlichen Anwendungen unter Verwendung verschiedener Fingerabdrücke zu starten.

Hauptvorteile:
  • interessante Fotomöglichkeiten;
  • funktioneller Fingerabdruckscanner;
  • solides Metallgehäuse;
  • Die aktuelle Version von Android wird zunächst installiert.
Nachteile:
  • kombinierter Steckplatz für SIM und microSD;
  • eine bescheidene Menge an Speicher für 2017.
9.7 / 10
Bewertung
Bewertungen
Das Smartphone ist auf dem neuesten Android bereits im Auslieferungszustand. In der Hand ist gut, der Klang in den Kopfhörern ist klar, nicht verschmiert, sehr komfortable Trägerrakete.

Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit einem Bildschirm bis zu 5,5 Zoll

Xiaomi Redmi Note 4X 64 GB + 4 GB
10 710

Unter den besten Smartphones mit einem Wert von bis zu 15.000 Rubel und einem Bildschirm von mehr als 5 Zoll gewinnt unserer Meinung nach Xiaomi Redmi Note 4X. Ab sofort stellen wir fest, dass das Redmi Note 4-Smartphone ohne den Buchstaben "X" auf einer völlig anderen Hardwareplattform Helio X20 aufgebaut ist, die den "lokalen" Snapdragon 625 in Bezug auf Leistung übertrifft, aber eine ausgeprägte Tendenz zur Überhitzung aufweist. Angesichts der Tatsache, dass die Budget-Linie von Xiaomi bei Fans sehr beliebt ist und die Kosten für das Modell fast gleich sind, wäre die „Röntgen“ -Version für mobile Gamer vorzuziehen. Außerdem ist der Grafikchip Adreno, nicht Mali.

Für alle anderen Benutzerkategorien gibt es keinen großen Unterschied, abgesehen von einer etwas geringeren Autonomie der „einfachen Vier“. Für Xiaomi-Smartphones gilt traditionell: Band 20 wird nicht unterstützt, es gibt kein NFC-Modul, aber einen Infrarotanschluss zur Steuerung von Haushaltsgeräten. Von den anderen Schnittstellen erwähnen wir Bluetooth 4.2 und den Dualband-Wi-Fi-Standard 802.11n. Nun, ein Hybrid-Steckplatz für eine Speicherkarte / zweite SIM-Karte - leider für uns.

Hauptvorteile:
  • anständige Leistung;
  • viel RAM und interner Speicher;
  • gute Autonomie.
Nachteile:
  • LTE funktioniert nicht in Band 20;
  • unterstützt keine NFC-Technologie;
  • Kombinationsfach.
9.8 / 10
Bewertung
Bewertungen
Wenn Sie den Akku morgens vollständig aufladen, dann haben Sie am Ende des Tages 25 Prozent, wenn Sie mit 2 SIM-Karten und einer Reihe von Anwendungen im Hintergrund arbeiten und Bluetooth ständig eingeschaltet ist, wodurch Benachrichtigungen für das Armband und die Kieme angezeigt werden.
Meizu M5 Note 16Gb
9 825

Im Vergleich zum Vorgänger (M3 Note) ist dieses Midrange-Smartphone von Meizu noch eleganter geworden und hat ein Ganzmetallgehäuse. Leider sind keine besonderen Änderungen an der Hardwareplattform zu verzeichnen - wir sehen vor uns das gleiche Single-Chip-Helio P10 und Dual-Core-Mali T860. Auf der anderen Seite schienen die "fünf" den Akku schnell zu laden, was bei einer Kapazität von 4000 mAh überhaupt nicht überflüssig war, und auch die RAM-Größe erhöhte sich. Ein bedeutender Vorteil des M5 gegenüber den "Klassenkameraden" seines Hauptkonkurrenten kann als Unterstützung für die Band 20-Reihe in Mobilfunknetzen der vierten Generation angesehen werden. Und dann eine unangenehme Nuance: Zwei 3G / 4G-Sims funktionieren nicht gleichzeitig. Bereits vertrautes "Pechalka" ist die Notwendigkeit zu wählen: eine Speicherkarte oder die zweite SIM-Karte. Anwendungen auf microSD können hier übrigens nicht installiert werden. Es ist daher besser, sich darauf zu konzentrieren, ein Smartphone sofort mit der erforderlichen Menge an internem Speicher zu modifizieren.

Hauptvorteile:
  • erstklassiges Aussehen;
  • es gibt eine Schnellladung;
  • unterstützt die B20-Reihe;
  • Praktische Multifunktionstaste mit Fingerabdrucksensor.
Nachteile:
  • Hybrid-Kartensteckplatz;
  • Anwendungen werden nicht auf der Speicherkarte abgelegt.
9.5 / 10
Bewertung
Bewertungen
Angenehm überrascht von der Batterie. Wenn Sie ständig im Internet "hängen" - es dauert 2 Tage, wenn Sie das M5 Note hauptsächlich im Telefonmodus verwenden - für drei. Mit einem nativen Adapter wird der Akku in zwei Stunden vollständig aufgeladen.
ZTE Nubia N2
9.990 (für ein Modell mit 4/64 GB Speicher)

Spektakuläres Smartphone mit AMOLED-Display, sehr komfortablem Speicher und solider Akkukapazität. Gemessen an der Auflösung der Fotomodule muss das Telefon erfolgreich Selbstporträts aufnehmen, obwohl die realen Besitzer in den Bewertungen auf die Hauptkamera reagieren. Und sie loben die Geschwindigkeit des Ladens.

Das Bild des besten Handys in der Kategorie bis 15.000 Rubel verdirbt die List des Herstellers in Bezug auf die deklarierten Eigenschaften geringfügig. Die tatsächliche Kapazität des Akkus Nubia N2 liegt um 20 Prozent unter der angegebenen. Unter den anderen Nachteilen sind die Probleme beim Empfang von Benachrichtigungen zu erwähnen. Es ist bemerkenswert, dass sie nur für die globale Version des Geräts charakteristisch sind, und die Chinesen sind von ihnen ausgeschlossen, was auf die unterschiedlichen Merkmale der Firmware zum Einrichten des Energiesparprofils zurückzuführen ist. Beachten Sie, dass die asiatische Version dieses Smartphones keine Band 20-Unterstützung bietet. Für einige potenzielle Käufer ist dies möglicherweise ein entscheidender Faktor.

Hauptvorteile:
  • heller Bildschirm mit AMOLED-Matrix;
  • RAM / interner Speicher mit Rand;
  • gute Fotomöglichkeiten;
  • gute Autonomie.
Nachteile:
  • Die globale Version hat Probleme beim Empfang von Benachrichtigungen.
  • Die Chinesen haben keine B20-Unterstützung.
  • Die tatsächliche Batteriekapazität ist erheblich geringer als die angegebene.
  • Ein Hybridfach für eine Speicherkarte und eine zweite SIM-Karte.
9.4 / 10
Bewertung
Bewertungen
Die Batterie wird bei 3500-4000 Milliampere gefühlt. Ein paar Tage im aktiven Einsatz stehen. Die Kamera ist anständig. Das Smartphone hat seinen Preis voll und ganz gerechtfertigt.
Xiaomi Redmi Note 5A Prime
9 199 (für ein Modell mit 4/64 GB Speicher)

Im Segment der verfügbaren Geräte ist die Verwendung des Begriffs „Premium“ keine Selbstverständlichkeit, aber die Vermarkter von Xiaomi essen ihren Reis nicht umsonst - das Wort „Prime“ klingt nicht schlechter und entspricht noch besser der tatsächlichen Position des Geräts. Wir haben ein verbessertes Modell aus einer leichten (Index A) Reihe von Smartphones von mittelständischen Unternehmen (Redmi Note) vor uns. Anders moderne Hardware-Plattform und konzentriert sich auf Fans des Genres Selbstporträt. Übrigens ist dies der erste Xiaomi, der mit einem Frontblitz ausgestattet und recht nachdenklich ist. Sie schaltet sich zusammen mit der Kamera ein und leuchtet konstant, so dass der Fotograf den zukünftigen Bildausschnitt im Voraus unter dem Gesichtspunkt der Helligkeit des Gesichts beurteilen kann. Die tatsächliche Aufnahmequalität entspricht voll und ganz dem Niveau der preisgünstigen Modelle dieses Herstellers, d. H. nicht beeindruckend.

Hauptvorteile:
  • Hochauflösende Frontkamera mit Blitzlicht;
  • guter Speicher;
  • Es ist nicht erforderlich, eine zweite SIM-Karte für die Verwendung einer Speicherkarte zu opfern.
  • Anständige Geschwindigkeit bei der Arbeit in 4G-Netzwerken.
Nachteile:
  • schlechte Tonaufnahmequalität;
  • unterstützt keine Arbeit an Band 20;
  • Single-Band-Wi-Fi;
  • Hardware-Tasten ohne Hintergrundbeleuchtung.
9.3 / 10
Bewertung
Bewertungen
Das beste Handy des Jahres 2017 zum Preis von bis zu 15.000 - mit guten Kameras und viel Speicher.

Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit einem Bildschirm bis zu 6 Zoll

Xiaomi Mi A2
14.490 (für ein Modell mit 4 / 64GB Speicher)

Unser Rating ist weiterhin das beste der leistungsstärksten Smartphones mit einem Preis von bis zu 15.000. Es funktioniert auf der Snapdragon 660-Plattform, mit deren Leistung nahezu jedes moderne Spielzeug mit hohen Einstellungen für die Grafikqualität problemlos ausgeführt werden kann. Der zweite Chip der Mi A * -Linie ist ein „reines“ Android. Wenn Sie aus irgendeinem Grund mit der Xiaomi-Marken-Shell (und nicht mit den Smartphones dieser Marke selbst) nicht zufrieden sind, gibt es einfach keine Alternative. Google macht seine Android One-Plattform in jeder Hinsicht populär und bietet in diesem Fall unbegrenzten Cloud-Speicher für erfasste Materialien bei minimaler Komprimierung. Es muss zugegeben werden - ein sehr relevanter Köder. Zum einen schießt das Mi A2-Modell sogar regelmäßig richtig cool. Und wenn ein wenig "poshamanit", konkurrieren Sie leicht mit viel steileren Kamerahandys. Zweitens verfügt das Smartphone nicht über einen Speicherkartensteckplatz, und die eingebauten 64 GB sind nicht so viel. Ein Tropfen Teer - das empfohlene Telefon unterstützt keine kontaktlose Zahlungstechnologie.

Hauptvorteile:
  • leistungsstarke Hardwareplattform;
  • "Pure" Android;
  • hochwertiges Kammerteil;
  • Highspeed-WLAN.
Nachteile:
  • Speicherkarte unterstützt nicht;
  • hat kein NFC-Modul;
  • keine Audio-Buchse;
  • weit überstehendes Kammermodul.
9.6 / 10
Bewertung
Bewertungen
Das Smartphone ruft problemlos alle Spiele mit den maximalen Grafikeinstellungen ab und „verzögert“ auch bei einer großen Anzahl gleichzeitig ausgeführter Anwendungen nicht.
Xiaomi Redmi Note 5
12.790 (für ein Modell mit 4 / 64GB Speicher)

Ein einzigartiges Benchmark-Universal-Smartphone zu einem mehr als vernünftigen Preis. Beurteilen Sie selbst. Die Hardwareplattform hier ist sehr produktiv. Es wird die härtesten Spiele bei mittleren Grafikeinstellungen mindestens ziehen. Die Hauptkamera ist in der Lage, mit der Qualität der Fotos zu überraschen, die für erschwingliche Xiaomi-Smartphones zuvor völlig ungewöhnlich waren. Und es ist in lager zustand. Wenn Sie die Software mit geringem Aufwand aktualisieren, werden die Funktionen des Kammerteils erheblich erweitert. Hohe Autonomie war schon immer die Stärke der Redmi Note Linie, sie wird die Besitzer der fünften Generation nicht enttäuschen. Um beispielsweise HD-Videos mit maximaler Helligkeit abzuspielen, kann das Smartphone mindestens zehn Stunden lang arbeiten. Bei der Auswahl einer bestimmten Instanz empfehlen wir, besonders auf die Anzeige zu achten. Wir kennen bereits die Verwendung von vier Matrizenvarianten beim Zusammenbau dieses Redmi Note 5-Knotens. Eine davon ist ausgeblendet.

Hauptvorteile:
  • gute Füllleistung;
  • hohes Kamerapotential;
  • lange arbeit auf eine ladung.
Nachteile:
  • LED-Benachrichtigungen mit geringer Helligkeit;
  • ein kombinierter Steckplatz für eine Speicherkarte und eine zweite SIM-Karte.
9.4 / 10
Bewertung
Bewertungen
Bestes Handy bis zu 15.000 mit einer guten Kamera. Der Bildschirm ist saftig und hell. Guter Klang, laute Glocke. Die Welt auf den Fotos sieht noch ein bisschen besser aus, als sie tatsächlich ist. Der Akku ist sehr zufrieden.
Ehre 7C
10.990 (für ein Modell mit 3 / 32GB Speicher)

Wenn Sie in einer relativ großen Siedlung leben oder zumindest häufig solche Zentren des zivilisierten Lebens besuchen, ist die Fähigkeit eines Smartphones, mit kontaktlosen Zahlungssystemen zu arbeiten, wahrscheinlich für Sie von Nutzen. Leider sind nicht alle verfügbaren Modelle mit den entsprechenden Modulen ausgestattet, oder diese unterstützen nicht die bei uns üblichen Zahlungskartentypen. In diesem Sinne ist das empfohlene Smartphone eine angenehme Ausnahme - es ist nicht bereit, nur mit dem inländischen MIR-System zusammenzuarbeiten. Fürs Erste jedenfalls. Seien Sie aufmerksam. Das Honor 7C-Modell für den chinesischen Markt ist ein völlig anderes Gerät ohne NFC, und das „richtige“ Gerät hat eine AUM-L41-Teilenummer. Weitere Argumente für das Handy: gutes Aufnahmepotenzial, schneller Fingerabdruckscanner, separater Speicherkartensteckplatz. Übrigens empfehlen wir dringend, sofort eine normale Anwendung anstelle einer Standardkamera (z. B. FV-5) zu verwenden.

Hauptvorteile:
  • funktioniert mit fast allen Arten von Zahlungskarten;
  • gutes Kammerpotential;
  • intelligentes und genaues Daktyloskop;
  • dreifaches Fach für Karten.
Nachteile:
  • geringe Autonomie;
  • mittelmäßige Aufnahmequalität mit einer normalen Software;
  • langsames Laden
9.0 / 10
Bewertung
Bewertungen
NFC ist eine sehr praktische Sache. Wallet hörte auf zu tragen. Funktioniert ohne Bremsen. Der Ton des Lautsprechers ist sehr laut, Sie müssen ständig anpassen.
Samsung Galaxy A6
14.490 (für ein Modell mit 3 / 32GB Speicher)

Das vergangene Jahr war ein Meilenstein für die Galaxy A-Linie. Samsung strukturiert seine Modellreihen neu, um mit seinen Smartphones (nach seinem Verständnis) seine ultrabudgetäre Preisklasse zu erreichen, wodurch sich die jüngeren Mitglieder dieser Familie merklich vereinfacht haben und das Recht verloren haben, als Image bezeichnet zu werden. Am einfachsten lässt sich sagen, dass es in seinen Fähigkeiten und der Füllung des Galaxy A6 in etwa den älteren Geräten der 2017 J-Linie entspricht. Dies ist ein sehr anständiges Gerät mit AMOLED-Bildschirm, Unterstützung für kontaktlose Zahlungstechnologie und einem separaten Steckplatz für eine Speicherkarte. Es schießt gut, es hat ein praktisches Aluminiumgehäuse und eine praktische Seitenanordnung des Bass-Multimedia-Lautsprechers. Am Ende - das ist ein Smartphone von Samsung. Richtig, mit einem schwachen Prozessor, einer eher kontroversen Standortwahl für einen Fingerabdruckscanner und einem traditionell hohen Preis.

Hauptvorteile:
  • es gibt ein NFC-Modul;
  • Um eine Speicherkarte zu installieren, müssen Sie die zweite SIM-Karte nicht opfern.
  • anständiger Schallweg;
  • Guter Kammerteil.
Nachteile:
  • es sind keine Hinweise auf Ereignisse aufgetreten;
  • bescheidene Leistung;
  • fehlgeschlagene Position des Fingerabdruckscanners.
8.5 / 10
Bewertung
Bewertungen
Es ist genug für den täglichen Bedarf. Boten, im Internet surfen, Videos schauen - alles ohne Bremsen. Kontaktloses Bezahlen funktioniert gut.
Meizu m8
13 140

Von allen Varianten des „achten“ Meizu M-Smartphones ist dieses in Bezug auf die technischen Eigenschaften am weitesten fortgeschritten, obwohl die Produktlinie des Unternehmens selbst als Budget betrachtet wird. Die Stärken des empfohlenen Modells können als gut konzipiertes Schutzsystem für personenbezogene Daten, hochwertiges Display und hohe Empfindlichkeit der Frontkamera bezeichnet werden. Zum einen sind neben der Standardbenutzungsart auch anpassbare Gäste und Personen mit ihren Zugriffsberechtigungen sowie die Verschlüsselung wichtiger Informationen möglich. Im zweiten Fall ist der hohe Kontrast des Bildes auf dem Bildschirm überraschend. Der dritte Trick wird für Selbstporträtliebhaber interessant sein - die Frontkamera M8 ist mit einer recht anständigen Optik ausgestattet und kann bei schlechten Lichtverhältnissen angemessen fotografieren. Natürlich ist diese Funktion auch nützlich, um die Wahrscheinlichkeit der Gesichtserkennung zu erhöhen. Aber die Leistung des Smartphones ist überhaupt nicht beeindruckend - für Gaming-Schlachten ist es definitiv nicht ausgelegt.

Hauptvorteile:
  • lichtempfindliche Selfie-Kamera;
  • kontrastreiche Anzeige;
  • normale Speichermenge;
  • mehrere Ebenen der Datensicherheit.
Nachteile:
  • relativ bescheidene Wi-Fi-Geschwindigkeiten;
  • Combo-Kartenfach.
8.0 / 10
Bewertung
Bewertungen
Die Kamera ist praktisch, für Mädchen Bonus Fotobearbeitung: "Vergrößern Sie die Augen, verengen Sie die Wangenknochen, etc.".

Die besten Smartphones bis zu 15.000 mit großem Bildschirm

Xiaomi Redmi Note 6 Pro
14.700 (für ein Modell mit 4 / 64GB Speicher)

Das gleiche, aber mit Perlmuttknöpfen - dies ist nicht nur der perfekte Bademantel aus der unsterblichen Komödie Gaidai, sondern auch das neue Smartphone der beliebten Redmi Note-Linie. Im übertragenen Sinne natürlich. Das sechste Modell unterscheidet sich vom Favoriten der fünften Generation durch nichts - einen vergrößerten Bildschirm in der „Dicke“ eines Monobrow-Bildschirms und eine nach vorne gerichtete Doppelkamera. Dies ist jedoch nur auf den ersten Blick zu erkennen, da die Qualität des Anzeigeknotens Redmi Note 6 Pro sehr stark gewachsen ist. Die minimal mögliche Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung hat sich um eine Größenordnung verringert, und der Farbumfang und die Farbgenauigkeit haben sich im Gegenteil signifikant erhöht. Als Ergebnis haben wir eine intelligente Kombination aus anständiger Spieleleistung, hervorragenden Indikatoren für Autonomie und soliden Foto- / Videotalenten. Erinnern Sie sich daran, dass in den neuesten Xiaomi-Smartphones die Tonqualität beim Aufnehmen von Videos radikal verbessert wird.

Hauptvorteile:
  • gute Leistung, einschließlich Spiele;
  • den größten Änderungsbereich der Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung;
  • guter Kammerteil;
  • lange arbeit auf eine ladung.
Nachteile:
  • hat kein NFC-Modul;
  • Kombikartenfach;
  • überstehender Block von Kameras.
9.6 / 10
Bewertung
Bewertungen
Für diesen Betrag wohl das beste Smartphone. Und die Kameras sind in der Regel klasse, auch abends bekommt man tolle Bilder.
Huawei Y9 (2018)
12 990

Und ohne das schon eine anständige Liste guter Smartphones hat Huawei ein weiteres Modell nachgerüstet. Diesmal mit einem Akku mit erhöhter Kapazität. Denken Sie daran, dass ähnliche Klassenkameraden des Unternehmens auf der Kirin 659-Hardwareplattform arbeiten, zwar schneller, aber nicht spielbar. Sie unterscheiden sich untereinander in "Exterieur" und "Body Kit", wenn man es als Glasdesign, Bildschirmdiagonale, Tandemkamera oder NFC-Modul bezeichnen kann. Jetzt wurde dieser Liste ein Akku hinzugefügt, und es ist unmöglich, über das Budget hinauszugehen - die Y9-Entwickler mussten auf die Unterstützung der kontaktlosen Zahlungstechnologie verzichten. Die Neuheit hat ein dezentes Erscheinungsbild, sie lässt sich relativ dezent entfernen (sie weiß sogar, wie man Bokeh mit beiden Modulen macht), zeichnet sich durch erhöhte „Vitalität“ aus, naja, sie unterstützt neu gefangene Chips, wie das Entsperren im Gesicht.

Hauptvorteile:
  • keine schlechten Triebe;
  • geräumiger Akku;
  • große Bildschirmdiagonale.
Nachteile:
  • Füllung, die kein Spiel ist;
  • kein NFC-Modul;
  • Single-Band-Wi-Fi;
  • Hybridfach für eine Speicherkarte / zweite SIM-Karte.
9.6 / 10
Bewertung
Bewertungen
4000 mAh Batterie, kein NFC. Wer es braucht, nimmt Honour 9 Lite oder Huawei P Smart - da ist es. Was Spiele und Kameras angeht, denke ich, dass mit den angegebenen Smartphones ungefähr alles auf dem gleichen Niveau ist, da die Füllung gleich ist.
Huawei P Smart
12.120 (für ein Modell mit 3/32 GB Speicher)

Wenn Sie Honor 9 Lite mögen, aber kein Fan von Design in Glas sind, achten Sie auf den technischen Zwilling dieses Smartphones, nur mit einer Metallrückseite und einer nach vorne gerichteten Kamera einfacher. Es besteht auch der Verdacht, dass in P Smart eine neuere Anzeigematrix installiert ist, aufgrund derer die Farbwiedergabe und die Autonomie etwas besser sind. Das Modell hat einen für Huawei untypischen Namen und wird in China unter dem Namen Enjoi 7s vertrieben. Beachten Sie, dass es verschiedene Modifikationen des Geräts gibt, die sich an der globalen Version von TL orientieren. Übrigens besagt die Beschreibung auf dem i-market fälschlicherweise, dass P Smart eine SIM-Karte hat. In der Tat können Sie mit dem Smartphone zwei installieren, und der Steckplatz ist bereits gewohnheitsmäßig kombiniert. Wie eine Reihe anderer Huawei-Modelle verfügt auch das empfohlene Gerät über ein charakteristisches Merkmal: In den Standardeinstellungen ist die Anzahl der Hintergrundprozesse auf drei begrenzt (kein Empfang von Benachrichtigungen usw.).

Hauptvorteile:
  • helles und saftiges Bild auf dem Bildschirm;
  • akzeptable Foto- / Videoqualität;
  • Unterstützt die NFC-Technologie.
Nachteile:
  • nicht geeignet für "schweres" spielzeug;
  • Single-Band-Wi-Fi;
  • keine Schnellladung;
  • Ein Steckplatz für eine Speicherkarte und eine zweite SIM-Karte.
9.6 / 10
Bewertung
Bewertungen
Im Allgemeinen ist P Smart wie der Hundai Solaris / KIA Rio. Bis zu einem gewissen Grad langweilig, aber ohne offensichtliche Mängel. Kurz gesagt, wenn Sie nur anrufen und gelegentlich ein Foto von etwas machen, dann ist dies für 15.000 Rubel im Jahr 2018 das beste Smartphone.
HUAWEI P Smart (2019)
12.990 (für ein Modell mit 3 / 32GB Speicher)

Das letzte Quietschen der Smartphone-Mode ist ein tropfenförmiger Ausschnitt auf dem Bildschirm unter der Frontkamera, und die neue Version von Huawei P Smart hat einen solchen Chip. Dies kommt zum Erscheinungsbild einer eleganten Verlaufsfarbe auf der Rückseite und einer sehr anständigen Füllung im Inneren des Gehäuses hinzu. Die Leistung einer frischen Hardwareplattform reicht aus, damit ein empfohlenes Smartphone absolut alle modernen Spiele zumindest bei mittleren Qualitätseinstellungen ausführen kann. Gleichzeitig behalten wir im Hinterkopf, dass die Optimierung solcher Anwendungen unter den Möglichkeiten der GPU-Turbo-Technologie zu ihrer Agilität beiträgt. Bisher ist bekannt, dass letztere von einer begrenzten Anzahl beliebter Spielzeuge offiziell unterstützt werden, aber PUBG Mobile ist in der begehrten Liste enthalten. Das Gerät kann gut schießen. Bedenken Sie auch hier, dass es in der Natur zwei Hardware-Versionen gibt: mit 8 und 16 Megapixel Frontsensoren. Wenn Sie sich als Lager für leidenschaftliche Selfies betrachten, achten Sie darauf.

Hauptvorteile:
  • leistungsstarke Hardwareplattform;
  • guter Kammerteil;
  • volles NFC-Modul;
  • modernes Frontplattendesign.
Nachteile:
  • Hybrid-Fach;
  • minimal komfortable Speichergrößen;
  • Körper aus Polycarbonat.
9.5 / 10
Bewertung
Bewertungen
Als ich mich wunderte, als dieses Huawei alle meine Bedürfnisse exportierte. Für den geschäftlichen Gebrauch ist das Gerät nur ein Feuer. GPS fängt gut, lädt weiter, macht keinen Fehler, BluePup fängt kabellose Ohren perfekt, ohne den Kontakt zu verlieren und mit hervorragender Tonübertragung.
ZTE Blade V9
11.429 (für ein Modell mit 3/32 GB Speicher)

Die Schwachstelle von ZTE-Smartphones war schon immer die proprietäre MiFavor-Shell. In diesem Sinne ist Blade V9 im Vergleich zu seinen "Verwandten" von Vorteil, da es auf Android kein Add-On gibt. Das Gerät basiert auf Snapdragon 450 mit seinen Klassenbeschränkungen: Das Teilen über WLAN ist nur mit 2,4 GHz möglich, 4K-Videos werden nicht geschrieben usw. Das Gerät verfügt jedoch über ein voll ausgestattetes NFC-Modul. Das Foto des Gerätes ist mit einer Doppelhauptkamera ausgestattet. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem zweiten Modul (Porträt, 5 MP) Bilder der relevanten Genres aufnehmen können, ohne dass die Perspektive verzerrt wird, dies wird jedoch bei der Implementierung von Bokeh nicht verwendet. Die Hintergrundunschärfe von Blade V9 ist reine Software, und die Algorithmen leiden nicht unter ihrer Fehlerfreiheit. Auf der anderen Seite ist das Smartphone mit seinen erweiterten PRO-Aufnahmeoptionen interessanter. Übrigens ist er weiterhin in der Lage, Zeitlupe zu verwenden, und sein Blitz kann neben der einstellbaren Helligkeit auch als Taschenlampe verwendet werden.

Hauptvorteile:
  • bedingt "reines" Android;
  • gutes Niveau der Kammer;
  • kann mit kontaktlosen Zahlungen arbeiten;
  • spektakuläres Aussehen.
Nachteile:
  • Farbtemperatur kann nicht eingestellt werden;
  • Kein Kompatibilitätsmodus mit Anwendungen, "geschärft" unter Full HD;
  • Schnelllademodus wird nicht unterstützt;
  • Single-Band-Wi-Fi;
  • Hybridfach für Karten;
  • rutschig.
9.5 / 10
Bewertung
Bewertungen
Ein solides Plus ist NFC, mit dem sich nur wenige Mitbewerber in dieser Preisklasse rühmen können. Ein weiteres großes Plus ist fast reines Android 8.1, es gibt keine Tonnen von vorinstalliertem Müll, umständlichen Werfern und grafischen Skins.
Xiaomi Redmi 5 Plus
10.500 (für ein Modell mit 3/32 GB Speicher)

Beim Xiaomi Redmi der fünften Generation handelt es sich um ein gewichtiges, solides "Plus". Das empfohlene Smartphone unterscheidet sich vom Basismodell durch ein größeres Display, eine verbesserte Bildschärfe, ein leistungsfähigeres Stuffing, mehr Akkuleistung und ein modernes Wi-Fi (für zwei Bänder). Von den schlechten Punkten verdient die verblasste Bildschirmmatrix eine besondere Erwähnung (aber hier haben Sie Glück), die üblichen Kameras sind nicht herausragend und die Notwendigkeit, nach einer globalen Hardwareversion des Geräts zu suchen, wenn Sie an einer Internetverbindung auf Band 20 interessiert sind. Der Bonus ist die inoffizielle Fähigkeit des Telefons, mithilfe der Schnellladetechnologie aufgeladen zu werden. Leider ist der mitgelieferte Adapter, sofern der entsprechende Support nicht angegeben ist, nicht in der Lage, einen solchen Modus zu verwenden - Sie müssen ihn kompatibel mit der dritten Spezifikation des QC-Standards kaufen.

Hauptvorteile:
  • beliebte Hardwareplattform;
  • bedingt rahmenloses Design;
  • kann Video im 4K-Format aufnehmen;
  • gute Autonomie.
Nachteile:
  • schlechte Tonaufnahmequalität;
  • NFC-Technologie unterstützt nicht;
  • mittelmäßige Frontkamera;
  • kombiniertes Fach für die zweite SIM- / Speicherkarte.
9.5 / 10
Bewertung
Bewertungen
Preiswert und produktiv - ein exzellentes Telefon ist billiger als 15000. Wenn das Fehlen von NFC nicht kritisch ist, müssen Sie greifen und loslegen, um sich zu freuen.
Xiaomi Mi8 Lite
14.898 (für ein Modell mit 4 / 64GB Speicher)

Sogar die "leichte" Version des Flaggschiffs Xiaomi ist ein leistungsstarkes Gerät, das sich für den ernsthaften Gaming-Einsatz eignet. Gleichzeitig zeichnet sich das Mi8 Lite durch sein gutes Aussehen aus und wird vom Hersteller als fortschrittliches Selfie-Handy positioniert. Grundsätzlich sind die Argumente der Marketing-Spezialisten des Unternehmens klar: ein unrealistisch großes Pixel (1,8 Mikrometer), 100.500 Optionen für die Verschönerung, ein guter HDR-Modus ... Und hier ist die Blende f / 2,2, na ja, wo ist die Logik? Im Allgemeinen halten wir die Fotoleistung des Mi8 Lite für nicht besonders hoch, obwohl es auch unmöglich ist, sie als normal zu bezeichnen. Es gibt Potenzial, aber es gibt keine normal funktionierende GCam-Assembly für dieses Gerät. Wir stellen unter anderem das Fehlen eines NFC-Moduls und eines Anschlusses für die Fernbedienung von Haushaltsgeräten fest. Die erste "Schwalbe" war die Redmi 6-Serie, und jetzt wurde einem so nützlichen Chip bereits das Mittelklasse-Modell vorenthalten. Und es ist völlig unverständlich, warum man für 15.000 auf die klassische Audio-Buchse eines Smartphones verzichten musste.

Hauptvorteile:
  • Hochleistungsfüllung;
  • gutes Kammerpotential;
  • Farbverlauf.
Nachteile:
  • kein NFC oder Infrarot;
  • hat keine 3,5-mm-Audio-Buchse;
  • kombiniertes Fach für Karten.
9.4 / 10
Bewertung
Bewertungen
Das Smartphone ist wirklich sehr erfolgreich und deutlich besser als alle Edmics. Einschließlich des kürzlich veröffentlichten Redmi Note 7.
Ehre 9 lite
13.855 (für ein Modell mit 3/32 GB Speicher)

Solider Mittelbauer in einer spektakulären Glasvitrine, der alles ein bisschen kann. Die Ausstattung des Geräts ist also mäßig flink, aber nicht für den spielerischen Einsatz in harten Spielen geeignet. Es gibt vier Kameras, aber das Video-Smartphone hat eine maximale Auflösung von 1080p. Alle aktuellen 4G-Bereiche werden vom Gerät unterstützt, die Geschwindigkeitsformel ist jedoch äußerst kostengünstig. Übrigens sind die Versionen des angebotenen Modells sehr unterschiedlich, und für einige ist die entsprechende Liste unvollständig. Ähnlich verhält es sich mit der NFC-Unterstützung. Seien Sie vorsichtig, die Leistung von Honor 9 Lite für den chinesischen Markt hat es nicht. Zu den angenehmen Eigenschaften des Telefons gehört ein Chip, mit dem die Bildschirmauflösung sowohl im manuellen als auch im automatischen Modus verringert werden kann. Unangenehm - das Fehlen eines schnellen Ladevorgangs, eines veralteten WLAN-Moduls und die Unfähigkeit, beide SIM-Karten gleichzeitig in 3G / 4G-Netzen zu betreiben.

Hauptvorteile:
  • kann mit kontaktlosen Zahlungssystemen arbeiten;
  • ziemlich gute Triebe;
  • spektakuläres Aussehen.
Nachteile:
  • Nicht-Gaming-Hardware-Plattform;
  • kann kein 4K-Video schreiben;
  • unterstützt kein schnelles Aufladen;
  • Single-Band-Wi-Fi;
  • Zwei SIM-Karten in 3G / 4G-Netzen funktionieren nicht gleichzeitig.
  • Kombikartenfach;
  • rutschig und brandy.
9.4 / 10
Bewertung
Bewertungen
Schnell, viele wirklich notwendige Anwendungen, bezaubernde Farbwiedergabe, exzellente Kamera, exzellente Frontkamera. Schön, alles schimmert, einfach schön in der Hand zu halten.
ASUS ZenFone Max Pro M1 ZB602KL
13.990 (für ein Modell mit 4 / 64GB Speicher)

Wenn Sie auf der Suche nach dem beständigsten, aber produktivsten und hochwertigsten Smartphone sind, sollten Sie auf dieses Modell achten. Das ZenFone Max Pro M1 weist nur drei wesentliche Mängel auf: Single-Band-WLAN, das Fehlen einer Standardkamera, sogar das elektronische Stabilisierungssystem und die Gelbfärbung des Bildes auf dem Bildschirm. Sie können mit dem ersten nichts anfangen, der zweite Fehler wird durch die Installation der richtigen Software (mit rituellen Tänzen) behoben und der dritte Fehler wird teilweise durch die Einstellungen ausgeglichen. Früher gab es viele Beschwerden über häufiges Auflegen eines Smartphones beim Aufladen, Unterbrechungen der WLAN-Verbindung und Probleme beim kontaktlosen Bezahlen. All diese „Fehler“ wurden seit langem behoben. Was das Hauptmerkmal des empfohlenen Geräts angeht, so ist das ZB602KL mit seiner Autonomie wirklich beeindruckend. Wir bezweifeln, dass jemand seine Fähigkeit, die Batterieladung für 35 Tage zu dehnen, getestet hat, wie es das Unternehmen verspricht, aber es in weniger als einem Tag „gepflanzt“ hat - Sie müssen es nur spielen und nicht anhalten.

Hauptvorteile:
  • ausgezeichnete Autonomie;
  • gute Spieleleistung;
  • relativ hochwertiger Schallweg;
  • dreifaches Fach für Karten;
  • Es gibt ein NFC-Modul.
Nachteile:
  • nur eine WLAN-Reichweite;
  • Standardkamera ohne Stabilisierung;
  • polarisiertes Sicherheitsglas;
  • mag keine hochohmigen Kopfhörer.
9.3 / 10
Bewertung
Bewertungen
Produktives Smartphone mit einem nackten Android zu einem angemessenen Preis. Die Batterien sind zwei Tage lang aktiv (Surfen, Telefonieren, Korrespondenz).
Meizu m6s
13.100 (für ein Modell mit 3/64 GB Speicher)

Ein interessantes Gerät, wenn auch etwas mehrdeutig. Laut den Besitzern ist das Smartphone auf der Snapdragon 625-Plattform (im Spielplan) allen direkten Konkurrenten zum Verhängnis geworden, trotz der deutlich geringeren Leistung des Exynos 7872-Single-Chip-Grafikkerns "Tanchiki" bei der maximalen Qualität M6s wird nicht ziehen. Besondere Erwähnung verdient die Übertragung eines Fingerabdruckscanners auf die Seitenfläche. Als äußerst praktische Lösung (aber nicht für Linkshänder) mussten die Modellbauer nur die Einschalttaste höher stellen, um sie umzusetzen, was sich negativ auf die Ergonomie des Telefons auswirkte. Bei den Profis haben wir eine gute Aufnahmequalität, eine flexible Benutzeroberfläche und eine gute Autonomie. Zwar wird in der globalen Version der M6s für letztere zu kämpfen haben und zu aktive Dienste abschalten. Beachten Sie im Übrigen, dass die chinesische Version des Modells Mblu die B7 LTE-Reihe nicht unterstützt.

Hauptvorteile:
  • gute Foto- / Videoaufnahmefähigkeiten;
  • ergonomischer Fingerabdruckscanner;
  • Schnellladetechnologie unterstützt;
  • Hohe Geschwindigkeit in 4G-Netzen.
Nachteile:
  • kein NFC-Modul;
  • spürbare Hitze während des Ladevorgangs und unter starker Last;
  • Um die Autonomie zu erhöhen, müssen Sie einige Dienste (von Google, Yandex usw.) deaktivieren.
9.3 / 10
Bewertung
Bewertungen
Anfangs schien der seitliche Druckscanner einige Tage lang unpraktisch zu sein - und ich merke es nicht, es funktioniert so schnell und intuitiv. Ich spiele keine Spiele, ich habe ein paar für den Test installiert, alles ist cool, die Leistung ist auf einem Höhepunkt.
Meizu x8
13.950 (für ein Modell mit 4 / 64GB Speicher)

Das erste Meizu-Smartphone mit einem Knall. Das Unternehmen widerstand den Modetrends bis zuletzt, die Chancen standen jedoch von Anfang an ungleich. Man muss den Designern des Herstellers Tribut zollen - auch wenn sie unter den gegebenen Umständen nachgegeben haben, ist es ihnen gelungen, die berüchtigte Monobrow auf Kosten einer geringeren Höhe hübsch zu machen. Tatsächlich weist das X8-Modell nur zwei globale Mängel auf: das leider bekannte Fehlen eines NFC-Moduls und die Unfähigkeit, Speicherkarten zu verwenden. Ein unangenehmes kleines Feature ist die traditionell "rohe" Firmware, die bei der Installation vieler Anwendungen vom Markt Probleme verursacht, und das Gesichtserkennungssystem ist für die Beleuchtungsstärke zu anspruchsvoll. Gleichzeitig schießt X8 sehr anständig im Dunkeln, d.h. Gesichtsentsperrungsfunktionsfehler sind rein leise. Ein weiterer guter Grund, sich für ein Smartphone von Meizu zu entscheiden - eine leistungsstarke Hardware-Plattform. Grundsätzlich ist das Gerät auf dem Snapdragon 710-Prozessor am zugänglichsten positioniert.

Hauptvorteile:
  • hervorragende Leistung, einschließlich Gaming;
  • hochwertiges Kammerteil;
  • Das einzige Gerät von Meizu mit einer Monobraue.
Nachteile:
  • keine Speicherkartenunterstützung;
  • Die Gesichtserkennung stellt hohe Anforderungen an die Beleuchtungsstärke.
  • Es gibt kein Modul für kontaktloses Bezahlen.
9.1 / 10
Bewertung
Bewertungen
Fit, toll, schön und bequem smart.
Ehre 8c
12.980 (für ein Modell mit 3 / 32GB Speicher)

Sie mögen keine langweiligen monochromen Farben und möchten jeden Abend nach einem Ladegerät suchen? Informieren Sie sich über den neuesten Mitarbeiter von Honor brand. Im Gegensatz zur Vorgängergeneration verfügt das 8C-Modell über eine ordentliche Autonomie, die durch einen aufladbaren Akku, eine energieeffiziente Hardwareplattform und eine niedrige Bildschirmauflösung gewährleistet wird.Schade, dass dieses Smartphone im Zuge der „Evolution“ die Unterstützung von kontaktlosen Zahlungssystemen (zu Ehren von Honor 7C) verloren hat. Was die Schönheit betrifft, so ist das empfohlene Gerät mit Farbverläufen und einer speziellen Körperbehandlung für das Auge angenehm, sodass der Anschein eines "Katzenauge" -Effekts entsteht. Die Spieletalente des Geräts sind bescheiden, aber Sie können PUBG Mobile mit niedrigen Grafikeinstellungen ausführen. Der Kammerteil ist auch nicht beeindruckend. Im Dunkeln schießt Honor 8C jedoch besser als viele Konkurrenten.

Hauptvorteile:
  • ausgezeichnete Autonomie;
  • spektakuläres Aussehen;
  • dreifaches Fach für Karten.
Nachteile:
  • kein NFC-Modul;
  • Kameras sind so lala;
  • ziemlich viele Softwarefehler.
8.5 / 10
Bewertung
Bewertungen
Äußerlich sieht es sehr solide aus. Gute Farbwiedergabe des Bildschirms. Klug Funktioniert 2 Tage ohne Aufladen bei aktivem Gebrauch.
Samsung Galaxy J6 + (2018)
13.380 (für ein Modell mit 3 / 32GB Speicher)

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Samsung nun versucht, seine Präsenz im Segment der Low-End-Smartphones auszubauen, und das gesamte verfügbare Arsenal an Werkzeugen einsetzt, um die Produktionskosten für die entsprechende Linie zu senken. In diesem Fall wurde der offen überholte Snapdragon 425-Chip ans Licht gebracht, wodurch das neue Galaxy J6 + eine Reihe spezifischer Einschränkungen erhielt. Der maximale Videoaufnahmemodus dieses Smartphones beträgt beispielsweise 1080 @ 30. Im Allgemeinen ist ein solches Gerät bei weitem nicht die beste Wahl für mobiles Spielen oder das Fixieren von interessanten Punkten "in der Figur", aber als zuverlässiges Arbeitsinstrument ist es ziemlich gut für Sie. Besonders, wenn Sie die Präsenz des NFC-Moduls mit vollem Funktionsumfang für das Galaxy J6 + in Betracht ziehen. Beim empfohlenen Modell ist der Fingerabdruckscanner in den Ein- / Ausschalter integriert. Was ist kein Trick? Bitte beachten Sie, dass der „einfache“ J6 2018 füllstärker, kühler im Display ist, aber für kontaktloses Bezahlen nicht geeignet ist.

Hauptvorteile:
  • ergonomische Position des Daktyloskops;
  • unterstützt kontaktlose Zahlungstechnologie;
  • separater Steckplatz für Speicherkarte.
Nachteile:
  • veraltete Hardwareplattform mit geringem Stromverbrauch;
  • mittelmäßige Anzeige auf der Matrix pls.
8.0 / 10
Bewertung
Bewertungen
Das Telefon gefiel mir von Anfang an sehr gut, es lag bequem in der Hand, es war komplett aus Glas und hatte eine burgunderfarbene Rückseite. Es sah sehr cool aus. Darüber hinaus verfügt es über die NFC-Funktion, die besonders an Tankstellen und in Fast-Food-Ketten sehr komfortabel und schnell ist.

Wie Sie sehen, gibt es wirklich eine Vielfalt, und jeder kann ein gutes Telefon finden, das billiger als 15.000 ist, je nach seinen Bedürfnissen und den persönlichen Regeln für Schönheit und Zweckmäßigkeit. Konventionelle Rahmenlosigkeit, ein länglicher Bildschirm, Gesichtserkennung des Besitzers, Tandemkameras haben sich bereits in die Kategorie der Smartphones bis zu 15 Tausend bewegt. Bei den vielversprechenden Trends für dieses Preissegment ist in naher Zukunft mit einem Anstieg des Anteils von Geräten mit OLED-Bildschirmen sowie mit einem tropfenförmigen Ausschnitt für die Frontkamera und etwas später mit undichten Displays zu rechnen.

Haben Sie eine gute Wahl!

Sehen Sie sich das Video an: Redmi Note 7 + Google Camera = Бюджетныи Google Pixel (Dezember 2019).

Loading...