10 beste Karottensorten

Beschreibung der besten Möhrensorten - laut Gärtner

"Warum ist sie nicht aufgestanden?", Ist die häufigste Frage von unerfahrenen Gärtnern nach einem erfolglosen Versuch, ihre Karotten anzubauen. Tatsächlich ist die Aussaat von Karottensamen eine heikle und verantwortungsvolle Angelegenheit. In Form von Wurzelfrüchten werden alle Karottensorten in zwei Hauptsorten eingeteilt: Nantes (zylindrische Früchte) und Shanten (konisch, sich nach unten verjüngend). Wie man einen guten Karottensamen auswählt, wird in unserem Test besprochen.

Merkmale der Möhrensaat

Kleine, mit ätherischen Ölen bedeckte, in Scheiben geschnittene Karotten sollten mit einer minimalen Tiefe in feuchten Boden fallen. Um die Keimung zu beschleunigen, ist es ratsam, in Wasser einzutauchen und in verdünntem Alkohol oder Wodka zu verarbeiten. Saatguthersteller bieten Produkte auf Klebeband und in Heliumgranulat an, um den Aussaatprozess zu erleichtern und dünnflüssige Sämlinge zu erhalten.

Bewertung der besten Karottensorten

KategoriePlatzierenNameBewertungPreis
Die besten frühen Karottensorten für den Frischverzehr1Napoli F1 (Holland, 1993)9.9 / 1040
2Nandrin F1 (Holland)9.8 / 1026
3Lagune F1 (Holland, 2007)9.8 / 1028
Die besten Sorten und Hybriden von Karotten mittlerer Reife1Nayarit F1 (Holland, 2007)9.9 / 1029
2Vitamin 6 (Russland, 1969)9.8 / 1030
3Nantes 4 (Russland, 1943)9.8 / 1010
Die besten Spätsorten und Karottenhybriden für die Winterlagerung1Samson F1 (Holland, 2001)9.9 / 1020
2Kanada F1 (Holland, 2001)9.9 / 1035
3Königin des Herbstes (Russland, 2005)9.8 / 1022
4Anastasia F1 (Holland, 2007)9.8 / 1030

Die besten frühen Karottensorten für den Frischverzehr

Napoli F1 (Holland, 1993)
40 (in einer Packung mit 0,5 g)
Frühe Karottenhybride für den Frischverzehr. Die Pflanze ist aufrecht, niedrig, kraftvoll, stark und eignet sich zum Herausziehen, ohne den Boden zu graben. Geeignet für wiederholte und Wintersaat. Die Wurzelfrüchte sind zylindrisch, stumpf, leicht spitz zulaufend, etwa 20 cm lang und wiegen zwischen 60 und 150 g. Der Kern hat einen kleinen Durchmesser und weist eine leicht unterschiedliche Farbsättigung auf. In der Registrierung in allen Regionen Russlands. Bei richtiger Pflege ist die Krankheit nicht betroffen, es verträgt keine lange Dürre.
Hauptvorteile:
  • hohe Ausbeute
  • gute Marktfähigkeit
  • Eindimensionalität
Nachteile:
  • Wurzelfrüchte ragen über die Bodenoberfläche hinaus und können an der Basis der Blattrosette eine grüne Farbe annehmen
  • Geringe Bakteriose-Resistenz
9.9 / 10
Bewertung
Bewertungen
Gute, süße Möhre, Anfang August kann man schon ziehen. Für die Lagerung nicht geeignet und Erträge unter der Zwischensaison Sorten.
Nandrin F1 (Holland)
26 (Packung 0,5 g)
Hochproduktive Karottenhybride für die frühe Ernte. Die Pflanze ist schwach ausladend, kraftvoll und stark, bricht beim Herausziehen nicht ab. Wurzelfrüchte länglich, zylindrisch, gleichmäßig, regelmäßige Form, rötliche Färbung, ohne Pigmentierung an der Basis der Blattrosette; Die Länge einer durchschnittlichen Wurzelernte beträgt 17 bis 18 cm. Das durchschnittliche Gewicht beträgt 200 g mit einer Abweichung zu der einen oder anderen Seite innerhalb von 50 g. Das Fruchtfleisch ist dicht, saftig-orange, süß, mit einem sehr dünnen Kern. Geeignet für den Anbau in der Zentralregion und in der gesamten Zentralzone. Für eine kurze Lagerung ist nur die im Herbst gesammelte Ernte geeignet. Krankheiten Karotten Nandrin zeigt eine hohe Resistenz. Der Originator-Hybrid wird nicht mehr hergestellt, aber in Russland wird er von lokalen Saatgutunternehmen vertrieben.
Hauptvorteile:
  • toller Geschmack
  • Nach der Ernte bleiben die Wurzeln lange sichtbar
  • hohe Marktfähigkeit
  • Resistenz gegen Tsvetushnosti
Nachteile:
  • Auf überfütterten Böden knacken und verziehen sich die Wurzelfrüchte
  • verträgt keinen regnerischen Sommer
9.8 / 10
Bewertung
Bewertungen
Bewährte Karottenhybride mit permanenter Registrierung auf unserer Website. Karotten sind flach, groß, sehr lecker und fruchtbar.
Lagune F1 (Holland, 2007)
28 (Samen 0,3 g)
Gute frühe Karotten auf Balkenprodukten. Bildet eine halb ausladende Spitze mittlerer Dicke. Wurzelfrüchte sind länglich-zylindrisch mit einer stumpfen Spitze von 17 bis 20 cm Länge, mit einer dünnen, zarten Haut und einem kleinen Kern. An der Basis gibt es keine grünliche Farbe. Die Anzahl der Seitenwurzeln ist moderat. Das Fruchtfleisch ist saftig und süß, reich an Orangen. Bei guter landwirtschaftlicher Praxis beträgt das Gewicht der Wurzelfrüchte im Durchschnitt 110 g. Die Erzeuger stellen eine gute Immunität der Hybride fest, was von Gärtnern bestätigt wird. Beobachtete Resistenz gegen Tsvetushnosti unter widrigen Bedingungen. In der Registrierung des Nordkaukasus. Für die frühe Produktion im Mittelband wird empfohlen, diese Möhrensorte in den frühen Phasen unter dem Film auf die seit Herbst vorbereiteten Beete zu säen.
Hauptvorteile:
  • Gleichmäßigkeit der Wurzelfrüchte
  • hohe Marktfähigkeit
  • Rissbeständigkeit
  • zum Herausziehen geeignet
Nachteile:
  • Wurzelfrüchte sind nicht für die Lagerung geeignet, schnell verblassen
9.8 / 10
Bewertung
Bewertungen
Ausgezeichnete Möhre für den persönlichen Verzehr und zum Verkauf. Wenn die Klimazone es zulässt - für die Saison können Sie zwei Kulturen anbauen.

Die besten Sorten und Hybriden von Karotten mittlerer Reife

Nayarit F1 (Holland, 2007)
29 (Packung 0,5 g)
Mittelfrühe Möhrenhybride für die gewerbliche Produktion und die Heimproduktion. Die Blätter sind groß, aufrecht. Wurzelfrüchte sind zylindrisch, stumpf, orange, von mittlerer Länge, mit einem Gewicht von 110 bis 160 g (Einzelexemplare bis 250 g). Der Kern ist von mittlerer Dicke, aber hell gefärbt. Verträgt Trockenheit und Hitze, ohne die Marktfähigkeit zu beeinträchtigen. Diese Möhre zeigt auch auf Lehmböden gute Ergebnisse. In der Registrierung für die Zentralregion wird es erfolgreich im gesamten Zentralgürtel angebaut. Der Hybrid ist für die Winterlagerung geeignet, hat jedoch eine durchschnittliche Haltbarkeit und erfordert besondere Lagerbedingungen.
Hauptvorteile:
  • hohe Ausbeute
  • guter prozentualer Anteil eines Produktaustritts
  • Hitzebeständigkeit
  • Rissbeständigkeit
Nachteile:
  • durchschnittliche Haltbarkeit
9.9 / 10
Bewertung
Bewertungen
Karotten mögen auch Wurzelfrüchte von mittlerer Größe und gutem Geschmack, die unter meinen Bedingungen perfekt gelagert werden.
Vitamin 6 (Russland, 1969)
30 (260 Samen auf Band)
Mittelfrühe Möhrensorte mit Fremdgenen und erhöhtem Nährwert. Die Blätter sind lang, kräftig, an einem langen Blattstiel durchbrochen. Die Wurzelfrüchte sind dickzylindrisch, matt, leuchtend orange, 15-20 cm lang, wiegen 100-150 g und haben einen kleinen Kern. Augen auf der Oberfläche sind flach und flach. Das Fleisch ist sehr saftig und süß. Die Wahrscheinlichkeit einer grünvioletten Farbe im oberen Teil der Wurzel ist sehr gering. Das Karottenvitamin 6 übertrifft das Nantes 4 in Bezug auf große Früchte, ist jedoch im Zuckergehalt etwas minderwertig. Diese Karottensorte wird für den weit verbreiteten Anbau empfohlen, mit Ausnahme der Region Nordkaukasus, da die Hitzebeständigkeit nicht ausreicht.
Hauptvorteile:
  • Toller süßer Geschmack
  • hohe Ausbeute
  • Resistenz gegen Tsvetushnosti
  • Kältebeständigkeit
  • gute Erhaltung im Winter
Nachteile:
  • durchschnittliche Krankheitsresistenz
  • Knacken von Wurzelfrüchten mit unsachgemäßer Bewässerung
  • Verlangsamt das Wachstum bei Feuchtigkeitsmangel
9.8 / 10
Bewertung
Bewertungen
Ich säte diese Sorte jährlich und bin sehr zufrieden mit der Ernte. Im Geschmack einer der besten Karotten sind die Wurzeln bei richtiger Pflege eben und schön.
Nantes 4 (Russland, 1943)
10 (in einer Packung mit 2 g)
Eine gute alte Möhrensorte mit hoher Plastizität für die Umwelt, die den Anbau in allen Regionen Russlands ermöglicht. Die Blätter sind lang, halbresistent, stark. Schießt freundlich, geeignet für podzimnogo Aussaat. Wurzelfrüchte sind zylindrisch, mit einer abgerundeten Spitze, leuchtend orange, 15-17 cm lang, wiegen durchschnittlich 125 g. Der Kopf mit lila Pigmentierung, der Kern von kleinem Durchmesser. Das Fruchtfleisch ist saftig orange, süß, zart, mit einem hohen Gehalt an Carotin. Die Sorte ist für die Langzeitlagerung im Winter geeignet. Gesundes Wurzelgemüse behält unter normalen Bedingungen seine Saftigkeit und wird erst im Frühjahr von Fäulnis befallen. Auf schweren und verdichteten Böden kommt es zu einer starken Verformung und Krümmung der Wurzelfrüchte.
Hauptvorteile:
  • Beständigkeit gegen widrige Bedingungen
  • toller Geschmack
  • gute Haltbarkeit
  • Resistenz gegen Krankheiten während der Vegetationsperiode und während der Lagerung
  • niedrige Farbflussrate
Nachteile:
  • durchschnittliche Marktfähigkeit
  • Wurzelfrüchte ragen aus dem Boden heraus, was zu Pigmentflecken führt
9.8 / 10
Bewertung
Bewertungen
Um schöne, glatte, mittelgroße Wurzelfrüchte zu erhalten, müssen Sie den Boden gut und mäßig, aber regelmäßig gießen. Im Allgemeinen ist diese Möhrensorte zuverlässig und fruchtbar, süßer als fremde Hybriden.

Die besten Spätsorten und Karottenhybriden für die Winterlagerung

Samson F1 (Holland, 2001)
20 (Packung 0,5 g)
Mittelspäte, ertragreiche Hybridkarotten. Die Pflanze ist halb ausladend, die Blattstiele brechen beim Herausziehen ab. Geeignet für die Aussaat im Winter. Die Wurzelfrüchte sind zylindrisch und haben eine orangerote, 15 bis 30 cm lange, spitze Nase mit einem Gewicht von 120 bis 150 g (Einzelexemplare erreichen 200 g). Sie sitzen vollständig im Boden. Köpfe ohne Grünfärbung. Der Kern ist klein, mild. In der Zentralregion und Zentralrussland gewachsen. Diese Möhrensorte zeichnet sich durch Schlichtheit und Stressresistenz aus.
Hauptvorteile:
  • Marktfähigkeit 91 - 94%
  • Gleichmäßigkeit
  • hervorragende Haltbarkeit
Nachteile:
  • Nicht zum Aufheben von Blättern geeignet
9.9 / 10
Bewertung
Bewertungen
Ich liebe diese Karotte, ich züchte sie ständig und immer mit einer Ernte von langen und gleichmäßigen Wurzelfrüchten mit gutem Geschmack.
Kanada F1 (Holland, 2001)
35 (Packung 0,5 g)
Die mittelspäte Hybride der Karotten der universellen Ernennung überprüfte in vielen Regionen. Die Pflanze ist halb ausladend, kraftvoll. Die Wurzelfrüchte sind länglich-kegelförmig, haben eine leicht spitze Spitze, eine glatte, gleichmäßige orange Farbe, sind 18 bis 23 cm lang und wiegen durchschnittlich 150 g. Das Fruchtfleisch ist saftig und süß. Der Kern ist klein und von schlechter Farbe. Die Hybride zeigt sich gut unter ungünstigen Wachstumsbedingungen, einschließlich der Kultivierung auf schweren Böden. Gesunde Ernte wird schön bis zur neuen Jahreszeit gespeichert. Zoniert zuerst in der Zentralregion und dann in allen Regionen Russlands. Krankheiten sind selten und nur unter Verstoß gegen die Agrartechnologie betroffen.
Hauptvorteile:
  • hohe Produktivität
  • Marktfähigkeit 93 - 95%
  • Gleichmäßigkeit
  • ausgezeichneter Geschmack
  • an schwere Böden angepasst
  • Resistenz gegen Tsvetushnosti
  • gute Immunität
  • Haltbarkeit
Nachteile:
  • verträgt keine Übertönung
  • einfach zu "bequemen" Größen herauswachsen
9.9 / 10
Bewertung
Bewertungen
Wurzelfrüchte sind sehr groß und duftend, der Geschmack ist nicht schlecht, aber den heimischen Karottensorten unterlegen. Mit der Ernte zu jeder Jahreszeit.
Königin des Herbstes (Russland, 2005)
22 (8 m Band, 350 Samen)
Karotten für die Spätsaison zur Langzeitlagerung. Die Pflanze breitet sich aus, niedrig, kraftvoll, aber nicht stark. Reinigen Sie nur mit dem Graben. Die Wurzelfrüchte sind länglich-kegelförmig, mit einer leicht spitzen Spitze, rot-orange, mit einem hell gefärbten Kern, 20–30 cm lang. Das durchschnittliche Gewicht liegt je nach Boden und Pflege zwischen 80 und 250 g. zu schmecken. Diese Möhrensorte ist für den Anbau in der Region Central Black Soil, Volga-Vyatka und in Fernost zugelassen. Es sollte nach Erreichen der biologischen Reife nicht im Boden belassen werden, da die Wurzeln weiße Seitenwurzeln zulassen und vertiefen, was die Haltbarkeit beeinträchtigt.
Hauptvorteile:
  • hoher Ertrag für Sorten
  • Resistenz gegen Tsvetushnosti
  • knackt nicht
  • Bis zur neuen Ernte gut gepflegt
Nachteile:
  • durchschnittliche Marktfähigkeit
  • auf schweren Böden biegt
9.8 / 10
Bewertung
Bewertungen
Auf gutem Boden sind Karotten immer mit der Ernte zufrieden, und wenn es Mängel in der Landtechnik gibt, knackt es und verliert seinen Geschmack.
Anastasia F1 (Holland, 2007)
30 (in einer Packung mit 0,5 g)
Unsere Bewertung wird durch eine gute mittelspäte Karottenhybride für die Winterlagerung fortgesetzt. Die Pflanze steht aufrecht mit großen Blättern. Wurzelfrüchte - große Zylinder mit abgerundeter Spitze, kräftig orange, glatt, 20-25 cm lang, Gewicht 90-160 g. Das Fruchtfleisch ist saftig, süß und enthält viel Carotin. Der Kern ist mild. Bei Lagerung bleibt bis zur neuen Saison dicht und saftig. Im Staatsregister der Regionen Mittel-, Nordwest-, Wolga-Wjatka, Ural und Westsibirien. Krankheiten sind selten betroffen.
Hauptvorteile:
  • hohe Ausbeute
  • Marktfähigkeit 82 - 92%
  • Rissbeständigkeit
  • guten geschmack
  • Hervorragende Konservierung bei längerer Lagerung
Nachteile:
  • auf schweren Böden zu Verformungen neigen
  • Anforderungen an die Landtechnik
9.8 / 10
Bewertung
Bewertungen
Ich züchte nicht das erste Jahr: Eine Karotte geht gut auf, der Geschmack ist gut, Süßigkeiten mäßig. Ideal für Ernte und Winterkonsum.

Merkmale der wachsenden Karotten

Nach der Notwendigkeit, das richtige Aussaatproblem beim Anbau von Karotten zu gewährleisten - Schädlinge und Krankheiten. In der mittleren Zone die schädlichste Karottenfliege und Floh. Zu den Gefahrenkrankheiten zählen Alternaria, Fomoz, Bakteriose, Rhizoctoniose und Braunfleckigkeit. Während der Winterlagerung entwickeln sich am häufigsten Weißfäule und Fomoz. Um die Möhrenfliege zu bekämpfen, empfehlen wir, Zwiebeln gemeinsam zu pflanzen, nur in den Abendstunden zu verdünnen und früh zu säen. Die Einhaltung der Fruchtfolge trägt dazu bei, die Entwicklung von Krankheiten zu verringern.

Das dritte Problem ist knorriges Wurzelgemüse bekommen. Um eine hohe Vermarktbarkeit von Wurzelfrüchten zu erreichen, darf nur auf lockerem und strukturiertem Boden gearbeitet werden.

Das vierte Karottenproblem - frisch geröstetes Wurzelgemüse mit hellem Fruchtfleisch. Der Geschmack von Wurzelfrüchten hängt weniger von der Sorte als von den Wachstumsbedingungen ab. Um den Zuckergehalt zu erhöhen, empfehlen erfahrene Züchter, während der Vegetationsperiode Mikroelemente (hauptsächlich Bor und Kupfer) aufzusprühen und mit Humaten zu gießen. Die Färbung von Wurzelfrüchten wird durch die Menge des angesammelten Carotins bestimmt. Wenn der niedrige Carotingehalt kein sortentypisches Merkmal ist (wie bei gelben Obstsorten), hat die Pflanze umso mehr Zeit, um Carotin anzusammeln, je länger die Vegetationsperiode ist.

Allgemeine Regeln für die Möhrenzucht:

  • Keine frischen organischen Substanzen im Pflanzjahr oder ab Herbst einbringen.
  • nach Gurken, Tomaten, Zucchini, Kohl, Zwiebeln säen;
  • nach 4 Jahren an seinen ursprünglichen Ort zurückkehren;
  • auf schwerem Lehm Sand und faulen Humus hinzufügen;
  • abwechselnd Möhrenbeete mit Zwiebeln;
  • Samen früh in feuchten Boden säen;
  • bett ab herbst vorbereiten: lockern, sideratov pflanzen, asche einbringen;
  • Blattdüngung und Ausbringung von Mineraldüngern während der Vegetationsperiode;
  • regelmäßige Bewässerung und Lockerung zwischen den Reihen.

Gute Ernte!

Sehen Sie sich das Video an: Möhren erfolgreich anbauen Unsere Lieblings Karotte Nantaise 2 Milan (Dezember 2019).

Loading...