Beschreibung der Ganzjahresreifen Yokohama Geolandar H / T-S G051

Ganzjahresreifen Yokohama Geolandar H / T-S G051 - Vor- und Nachteile, Eigenschaften

Technische Eigenschaften

Allgemeine Eigenschaften
ZweckTermin: für den SUV
SaisonalitätSaisonalität: Ganzjährig
DurchmesserDurchmesser: 15/16/17/18/20 "
ProfilbreiteProfilbreite: 205/215/225/235/245/255/265/275/285/315 mm
ProfilhöheProfilhöhe: 55/60/65/70/75/80
Funktionen und Merkmale
Maximaler GeschwindigkeitsindexHöchstgeschwindigkeitsindex: R (bis zu 170 km / h) / V (bis zu 240 km / h) / H (bis zu 210 km / h) / S (bis zu 180 km / h)
Index ladenBelastungsindex: 94 ... 121
Maximale Belastung (pro Reifen)Maximale Belastung (pro Reifen): 670 ... 1450 kg
VersiegelungsmethodeVersiegelungsmethode: Tubeless
AufbauAufbau: radial
RunFlat-TechnologieRunFlat-Technologie: Nein
SpikesDornen: nein

Reifenbewertungen Yokohama Geolandar H / T-S G051

Verdienste

  • Gute Straßenlage auf allen Untergründen und bei jedem Wetter, arbeitet leise, verschluckt kleinere Unebenheiten

Nachteile

  • nicht gefunden

Kommentar
Bequeme und zuverlässige Reifen für den Sommer. Durchgängigkeit höher als herkömmliche Straße. Im Winter unter -10 empfehle ich nicht. Über den Schneestandards, aber auf dem Eis nicht halten.
nlite, 2012-11-11 Auswertung 5


Verdienste

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, leise, komfortable und robuste Reifen mit guter Wendigkeit und angemessenem Handling

Nachteile

  • Die Saisonalität dieses Gummis für Zentralrussland ist sehr zweifelhaft.

Kommentar
Abfahrt für diesen Gummi zwei Jahreszeiten - 40.000 km (dann das Auto verkauft), war sehr zufrieden. Ich bin nur in der warmen Jahreszeit gereist, da ich im Winter nur Stacheln, Klettverschlüsse und noch weniger die ganze Wintersaison über erkenne - das ist nichts für mich. Tiefes Profil schützt vor Reifenpannen (nur einmal auf dem Reifen). Unmittelbar nach dem Einbau ist zu beachten, dass die Reifen recht weich und leise sind (im Vergleich zu Bridgestone, die vorher auf dem Auto standen). Gummi zeigte gutes Fahrverhalten auf der Autobahn, auch bei starkem Regen ist die Reaktion des Autos auf das Lenkrad gut vorhersehbar. Neigungen für Aquaplaning haben nicht bemerkt. Die Seitenwand ist ziemlich stark, einige Male bin ich mit anständiger Geschwindigkeit in große Gruben gefallen, aber es sind keine Hernien aufgetreten. Ich mochte diesen Gummi auch im Schlamm, ich habe mich nur einmal hingesetzt und dann wegen der tiefen Rille (hier ist es natürlich wichtig zu verstehen, dass dieser Gummi normalerweise einer schlammigen Grundierung folgt, aber nach ein paar Regentagen auf einem frisch gepflügten Feld unbrauchbar wird).
Fazit: Gute Universalreifen für den SUV für die Sommersaison, in ihren Qualitäten perfekt ausbalanciert.
Anufriev Maxim, 2014-03-30 Auswertung 5


Verdienste

  • Geräuscharm bei hohen Geschwindigkeiten.
  • Hervorragende Stabilität in Ecken und Pfützen.
  • Sehr neugieriger Preis.

Nachteile

  • Gummi ist weich, deswegen wird es vielleicht im Sommer schnell fressen.

Kommentar
Legen Sie Ihre Santa Fe vor einer Woche an. Zum Zeitpunkt des Kaufs fand ich keine einzige Bewertung - ich kaufte mir einen Finger im Himmel, der meiner Meinung nach nur dem normalen Laufflächenmuster und natürlich einem sehr attraktiven Preis entsprach. Also schaffte ich es nur auf Asphalt und Pfützen zu kontrollieren. Nach unverständlichen amerikanischen Ganzjahresreifen kann ich einen starken Geräuschabfall feststellen, besonders bei hohen Geschwindigkeiten (jetzt höre ich nur noch Wind und Motor). Stabilität in engen Kurven, auch auf holprigen Straßen - um 5 +++. Zweimal unter den Regen gefallen - Aquaplaning-Beständigkeit auf höchstem Niveau. Es gibt noch einen Test in Matsch und Schnee, aber es ist mir jetzt schon klar, dass ich für dieses Geld kaum etwas Besseres finden konnte.
pich pro, 2008-06-15 Auswertung 5


Verdienste

  • Nicht laut, nicht am härtesten, gute Spurtreue auf fast jedem Untergrund und bei jeder Geschwindigkeit verlangsamt es sich gut - das ABS hat nur ein paar Mal funktioniert. Beständig gegen Einstiche, Schnitte und Hernien.

Nachteile

  • Mäßiger Verschleiß (soft it), bei sehr scharfen Kurven etwas schrill, aber NICHT ins Schleudern geraten. Es ist notwendig, sich ein wenig aufzuwärmen.

Kommentar
Gummi für den SOMMER !!! KEINE WINTER !!! Stehend auf dem Outlander XL. Zufrieden mit ihr sehr! Oft gehe ich nach Astrachan und zu anderen Orten zum Angeln. Raus aus ihrem ernsten Dreck! Auf der Strecke verhält sich einwandfrei.
ViewSonic, 2012-06-22 Auswertung 5


Verdienste

  • Leise, hält sich gut auf Asphalt

Nachteile

  • Nicht offenbart

Kommentar
Ich bin nur im Sommer drauf gefahren, Bedingungen: Asphalt ist trocken, nass, grader, Holz, Lehm, nasses Gras. Auf trockenem Asphalt sind es genau fünf: Er hält perfekt, trägt sich nicht in einer geraden Linie, ist sehr leise, hält beim Bremsen bis zum Schluss durch und geht nicht ins Schloss (das Auto ohne ABS), sondern haftet buchstäblich auf der Leinwand. Ein Grader gibt einen Schlag auf die Unebenheiten, aber eine Schätzung von 4. Sand - ohne Kritik begräbt er nicht (es ist einfach nichts zu graben))). Dreck - hier ist es ganz unerwartet, dass sie sich bei einem solchen Laufflächenmuster immer noch selbst zu reinigen versuchte (an sich ist der Gummi-AT sehr weit, aber vor dem Hintergrund von Asphalt - sehr gut). Ton - trägt (was ganz natürlich ist), aber versucht sich selbst zu reinigen. Unter solchen Bedingungen fährt er gerne unter Druck, etwas zu schnell - nicht mehr dort, wo er wollte. Nasses Gras rutscht (am Hinterradantrieb). Nasser Asphalt - nach 110 km / h kann sich der Aquaplaning-Effekt bemerkbar machen, der jedoch schnell behoben wird. Bei Geschwindigkeiten bis zu 140 - ich kann es nicht hören. Maschine: Jimny, 205/70 R15. Ein paarmal flog ich zu den Fugen der Brücken in der Leinwand, dachte, ich hätte das Rad geschlagen, aber nein - alles ist in Ordnung. Fazit: Für den zivilen Einsatz ist das, was benötigt wird, geländegängig, aber es lohnt sich nicht, die volle Nutzung zu fordern. Nakat ausgezeichnet, Kraftstoffverbrauch im Bereich von 7-8 Litern auf der Autobahn.
Angenehm überrascht.
Melnikov Anton, 2013-07-21 Auswertung 5


Verdienste

  • Sehr gutes Benehmen auf öffentlichen Straßen (dh Asphalt), geräuscharm. Verschleißfestigkeit.

Nachteile

  • nicht genug Offroad-Leistung

Kommentar
Auf diesen Reifen waren etwas weniger als 90 Tausend km Sie haben sehr gute Leistungen in Bezug auf Geräusch und Weichheit erbracht. Das Handling ist ebenfalls hoch. In Anwesenheit von zwei Autos, beide Kategorien von SUV, beschlagen eine in den Daten Yokohama, die zweite in Bridgestone Dueler at694. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass Bridgestone nur in Bezug auf Offroad-Qualitäten (aufgrund eines aggressiveren Profilmusters) und Verschleißfestigkeit (ich habe mehr als 100.000 km zurückgelegt) die Nase vorn hat. Darüber hinaus verhält sich Yoka (für einen außergewöhnlich sommerlichen Reifen) auf Asphalt und Neuschnee mit unbedeutenden Minustemperaturen sehr gut, auf dieses Kriterium sollte man sich jedoch nicht verlassen - im Winter sind Winterreifen unabhängig von der Fahrweise obligatorisch. Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Preis des Jochs, es ist sehr attraktiv.
SlvR4, 2009-10-19 Auswertung 4


Sehen Sie sich das Video an: Всесезонные шины Continental AllSeasonContact на 4 точки. Шины и диски 4точки - Wheels & Tyres (Dezember 2019).

Loading...